Sonntag, 29. Januar 2012

Der Kochblog ist geboren



Darf ich vorstellen?


Ich habe sämtliche Rezepte von diesem Blog in den neuen kopiert, so dass die Rezeptesammlung vollständig ist. Bei beiden Blogs habe ich eine Navigation mit eingebaut, so dass bequem zwischen den Blogs hin- und her gewechselt werden kann. In der Navi steht nun auch ein bisschen was über mich geschrieben, zumindest beim Wilden Poulet. Für diesen Blog hier gibt es im Laufe der Woche einen Text über mich. 

Künftig werden die Rezepte nur noch im Kochblog veröffentlicht, hier gibt es allenfalls einen kurzen Anriss.

Ich freu mich, wenn Ihr euch auch auf dem neuen Blog als Leser eintragt und dort ebenfalls kommentiert.

Dann legen wir mal los. 

Kommentare:

  1. Liebe Wilde Henne,

    herzlichen Glückwunsch zum Gelingen Das Bild mit dem Kochtopf auf dem Kopf ist ja total witzig! Ich werde mal reinschauen.

    Einen guten Wochenstart und sei lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Wilde Henne,
    na dann viel Spaß und Erfolg beim kochbloggen.
    Ist ja schön, wenn man nach einiger Zeit auf das zurückblicken kann, was schon alles durch den Magen ging.
    (Hoffentlich ist auch viel Liebe dabei :-)

    Ansonsten Danke für den Rücklink, den ich auch gleich setzen werde.

    Gruß aus Katzwang,
    Peter

    AntwortenLöschen
  3. bravo scheff!
    aber der montagsblick?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist eigentlich im Kasten, aber ich muss die Bilder noch bearbeiten. Kommt heute Abend.

      Löschen
  4. Ahhhhh, dann erstmal herzlichen Glückwunsch zum neuen Kochblogg und gutes Köcheln weiterhin ;) Freu mich schon auf die kommenden Rezepte! Super Bilder von dir *grins*.
    Also "Chef", dann leg mal los!!!!

    Ganz liebe Grüße von der Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten oder auch kritischen Kommentar. Beleidigende, braungefärbte-rassistische Beiträge werden jedoch gelöscht.