Samstag, 17. Dezember 2011

Gestiefelte Henne
















Ich habe ja noch versprochen, meine Shopping-Ausbeute vom Mittwoch zu zeigen. Am meisten freue ich mich über diese Stiefel. Ich liebe ja schöne Schuhe, aber ich hasse nichts mehr, als Schuhe zu kaufen. Selten, dass ich in ein paar Schuhe reinschlüpfe und mich drin grad wohl fühle. Aber bei diesen Stiefeln war das anders: reingeschlüpft und gedacht: «Das ist wie heim kommen.»
Und dann waren sie auch noch von Fr. 220.00 auf 115.00 runtergeschrieben, da musste ich zuschlagen.

Kommentare:

  1. Hi Du, die hätte ich auch genommen. Da bin ich ja froh, ich dachte schon ich bin die einzige Frau die nicht gern Schuhe kauft...ist einfach nicht mein Ding.
    Was Deine Backkunst angeht, ja Vanille Creme ist glaube ich das Gleiche. Da ich oft sowas nach Geschmack und Gefühl backe, bin ich da nicht so streng mit dem Rezept. Bin ja mal gespannt wie die bei Dir aussehen und schmecken...freu.
    Hab viel Spaß dabei.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Wilde Henne. Wow! Die sehen toll aus. Auch die Verpackung ist so edel. Herrlich! Gemütliche Stunden darin, wünscht Dir die Elke ♥

    AntwortenLöschen
  3. Gratulation,

    sehen toll aus - ich hätt sie auch genommen!!!

    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. Hallo du Wilde,

    ha, die hätte ich auch genommen. Solche Boots sind super. Da schlüpft man einfach rein und fertig.... Nix mit viel schnüren, binden, straffen, unbequem laufen :o) Hast du gut ausgesucht...

    GGLG sendet dir die Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Der würde mir auch gefallen!!!

    Schön, Dich als neue Leserein begrüßen zu dürfen :-)

    Viele liebe Grüße * Denise

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten oder auch kritischen Kommentar. Beleidigende, braungefärbte-rassistische Beiträge werden jedoch gelöscht.