Dienstag, 26. Juni 2012

Solätte

Nun ist auch die 281. Solätte Geschichte - pflotschnasse Geschichte sozusagen. Man sagt eigentlich, Petrus sei ein Burgdorfer. Denn an der Solätte ist traditionsgemäss schönes Wetter. Immer oder zumindest so, dass es höchstens mal einen kurzen Platzregen, ein kleines Gewitter gibt. Aber das gestern war übelst. Während des ganzen Morgenumzugs hat es geregnet. Kaum war der vorbei, hat der Regen aufgehört. Über den Mittag schien sogar die Sonne. Richtig schwülwarm war es. Beim Nachmittagsumzug goss es wie aus Eimern. Genau so lange, wie der Umzug dauerte!






Einzug der 9. Klässler in die Stadtkirche (oben und links). Nik Hartmann, Radio- und TV-Moderator und ehemaliger Burgdorfer, verabschiedet die 9. Klässler aus der obligatorischen Schulzeit (rechts).




Nachmittagsumzug in strömendem Regen.

Tropfnasse 9. Klässler mit Blumenbögen

Reigentanzen auf der Schützenmatt

Schneller, immer schneller...

Angepasst, integriert, daheim in der Fremde...?

Freches Küken ;-)

Achja, Strauss und Blumenkranz habe ich natürlich selbstgemacht - mit Blumen aus dem Garten. Die traditionelle Blume der Solätte ist die Rose, die ist an diesem Tag allgegenwärtig.

Infos zur traditionellen Kulinarik an der Solätte gibt es hier.

Kommentare:

  1. Verabschiedung oder Inauguration ?

    AntwortenLöschen
  2. Achje....der Regen.....braucht man an solchen Tagen rein gar nicht! Aber....an diesen Tag werden sie ein Leben lang denken.....solche Tage bleiben im Gedächtnis...und irgendwann lacht man drüber....so wie mein 40. Geburtstag am Gardasee....der Rückweg von der Feier zum Hotel....es war auch strömender Regen.....wir lachen immer wieder drüber!
    Schicke Dir liebe Grüße und ein paar Sonnenstrahlen!
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. @Lamiacucina
    Ich würde sagen, es war eine Mischform. Aber für die Schüler war die Verabschiedung gefühlsmässig wichtiger ;-)
    @Gisela
    Also so ein Mistwetter habe ich an einer Solätte noch nie erlebt - und ich hab doch schon viele hinter mir. Heute scheint wieder die Sonne und es ist heiss.

    AntwortenLöschen
  4. du hast deinem Küken aber einen bezaubernden Blumenkranz gebunden! Tolle Bilder und ich finde das schön wie die Jugendlichen/Kinder fast Erwachsene ;) daherkommen!
    Grüessli
    Irene

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten oder auch kritischen Kommentar. Beleidigende, braungefärbte-rassistische Beiträge werden jedoch gelöscht.