Montag, 13. Februar 2012

Montagsblick - Woche 7



Vor einem Jahr waren die Temperaturen geschlagene 25 Grad höher als heute. Warum ich das weiss? Weil heute der erste Tag der Sportferien ist. Und wir da immer zum Skifahren gehen. Vor einem Jahr war es blütterwarm und der Schnee war sowas von sulzig, zum Skifahren gar nicht schön.
Nun denn - heute zeigt das Thermometer -14 Grad an *brrrr*. Der Schnee wird super sein, aber die Nase wird uns abfrieren. Wir gehen aber trotzdem heute Nami auf die Piste.
Früher, als ich jung war - also wirklich jung, so mit 18 oder so - da standen wir an den Wochenenden bereits um 8.45 Uhr am Skilift und haben darauf gewartet, dass der Skiliftmitarbeiter eine Minute vor 9 Uhr sein Radio einschaltet. Alle Skiliftmitarbeiter hörten damals DRS1 (öffentlichrechtlicher Sender der Schweiz). Punkt 9 Uhr kamen Nachrichten. Und genau mit dem Nachrichtensignet hat der Skiliftheini den Lift in Betrieb genommen. Anschliessend hat er sich umständlich einen Stumpen angezündet (an dem er dann den ganzen Tag genuckelt hat) und dann erst durfte man auf den Lift. Den hätte ich damals manchmal an seinem langen, fädigen Berglerbart schütteln mögen ;-)
Heute geh ich nicht mehr vor 12 Uhr mittags auf die Ski. Das ist einfach zu kalt.

Kommentare:

  1. Ich freu mich schon auf unseren Skiurlaub, der am Donnerstag beginnt. Und wehe, da liegt nicht mindestens genausoviel Schnee wie bei Euch! :-)
    Wünsch Dir eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  2. da bin ich nochmal...war im 7.schuljahr skifahren und danach...never ever wieder!! das war gaaarnix für mich! genieß du den tag in der weißen pracht und pack das näs*chen gut ein! viel spass wünscht dir dornrös*chen aus dem gerade weiß werdenden rheinland...

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann leider nicht Skifahren......vor langer, langer Zeit...im Schullandheim durfte ich es mal testen.....es war ein mittleres Chaos! Dann habe ich es nie mehr versucht.....
    Euch aber viel Spaß im Schnee!
    Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Wilde Henne,

    Deinen "guten Morgen Blick" kann ich heute erst am Abend schauen. Ich bin soooooo froh, daß es hier viiiiiiiiel grüner ist, als wie bei Euch ;o)
    Ski-Fahren habe ich nie probiert, aber da ich alles Fahren, welches ohne Blechschutz bergab geht, überhaupt nicht leiden mag, gehe ich fast davon aus, daß ich in Panik ausbrechen würde, wenn ich da, auf zwei dünnen Brettern rutschend, ins Tal hinab müßte! Ich steige ja schon bei uns im Flachland bei einem Berglein vom Fahrrad. Bei mir hätte der Berglerbart schön ordentlich bleiben dürfen ;o)

    Dir viel Spaß beim Berghinabfahren und gaaaaaaanz liebe Grüße, Elke

    PS: Hab´ ich das gestern richtig gesehen, Du zensierst Deine Kommentare nicht mehr vorab?? Merke ich ja nun gleich.

    AntwortenLöschen
  5. @Universum
    Bei uns im Flachland liegt ja nicht viel Schnee - das täuscht auf den Bildern ungemein. In den Bergen jedoch liegt ganz ordentlich, im Hochgebirge sogar abartig viel.
    @dorniges Röschen und Gisela
    Einmal ausprobieren ist zu wenig. Und siebte Klasse ist sowieso sehr spät. Gut, es gibt schon Leute, die das später auch noch einigermassen raffen. Aber am besten lernt man es als Kind. Und dann ist es wie mit dem Velofahren: das verlernt man auch nie wieder.

    Betreffend Kommentare: Der Muger (http://dermugger.blogspot.com) hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass es mühsam sei, dass ich meine Kommentare vor der Veröffentlichung überprüfe. Also, ab sofort kann hier jedermann/frau seinen Sermon hinterlassen. Nur wer frech resp. beleidigend ist oder eine braune Weste zur Schau trägt, wird gelöscht - das Recht behalte ich mir weiterhin vor.

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag Deine Montagsblicke einfach zu gerne!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten oder auch kritischen Kommentar. Beleidigende, braungefärbte-rassistische Beiträge werden jedoch gelöscht.