Dienstag, 14. Februar 2012

Harfenkonzert vom Küken




Letzten Mittwoch hatte das kleine Küken sein allererstes Harfenkonzert - nix wahnsinnig Grosses (drei kleine Stücke), aber immerhin so, dass meine Hühnerbrust vor Stolz fast geplatzt ist. Also das Küken hatte Solo gespielt, nix Begleitung mit Klavier oder Blockflöte oder so. Nur Küken und Harfe.

Kommentare:

  1. ...da kannst du aber mächtig Stolz sein. Hat klasse gespielt, das kleine Küken. TOLL!!!!!

    GLG sendet dir die Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist das schön! Da kannst du wirklich mächtig stolz sein!
    Hat das Küken toll gemacht!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. ... da wäre meine Brust auch vor Stolz gepatzt... ich liebe Harfenmusik... schwärm...

    Hat sie toll gemacht, hört sich richtig gut an ♥

    Liebe Grüße, Gina :o)

    AntwortenLöschen
  4. Gehört hab ich das Harfen-Küken. Gesehen aber nicht, man hätte vielleicht das Licht anmachen sollen... ;-)
    liebe Grüsse vom Muger
    .

    AntwortenLöschen
  5. @Nicole, Manuela und Gina
    Danke für eure Worte - darüber habe ich mich als Glucke natürlich sehr gefreut.
    @Muger
    Hören reicht eigentlich - dass Du das Küken nicht gesehen hast, da steckt pure Absicht dahinter. Ich will meine Kids nicht grossformatig im Netz präsentieren. Darum sind auch die Fotos von meinen Kindern immer bewusst unscharf - so ich denn überhaupt welche öffentlich mache.

    AntwortenLöschen
  6. ... und ich hab schon befürchtet, du könntest das nicht besser!
    liebe Grüsse vom Muger

    AntwortenLöschen
  7. suuuper! da kann ich verstehn, dass du stolz warst/bist.ich hätt wahrscheinlich vor stolz und rührung geknatscht <:-)
    sehr wunderschöne töne waren das! ♥glückwunsch♥ ans küken und grüssli an dich!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Wilde Henne,

    gerade das Kerzenlicht paßt so wunderbar zur Harfenmusik! Ist schon ein ganz besonderes Instrument! Da darf das Mutterhühnerbrüstchen ;o) vor Stolz platzen. Ein dickes Kompliment an das Küken! Ganz toll gespielt!

    Liebe Grüße von der Elke

    AntwortenLöschen
  9. Ja - dem kann ich nur zustimmen: in solchen Seelenmomenten darf die Hennenbrust schon schwelgen und das Küken die Glucke zu Tränen rühren. Harfe ist aber auch wirklich ein tolles Instrument!

    GGLG
    Tine

    P.S.
    Stimmt - meist ist "man" 1. Person Singular :D
    P.P.S.
    Schalt doch bitte die Sicherheitsabfrage aus. Sie bringt keine Sicherheit, sondern ist nur reine Spielerei. Blogger hat ausserdem die Schrift fast unkenntlich gemacht und aus einem 2 Worte gezaubert. Findest du unter "Einstellungen" und dann "Kommentare".

    AntwortenLöschen
  10. @Dornröschen & Elke
    Hach, ihr seid so lieb - danke. Das Küken will andauernd gucken, ob jemand wieder einen Kommentar abgegeben hat.

    @Tine
    Tja, von den Tränen hatte ich ja nix geschrieben - aber ich alte Heulsuse... und dann Harfe... und Du weisst schon...

    Die blöde Sicherheitsabfrage habe ich nun raus - danke für den Hinweis. So einfach ist es dann auch wieder nicht, gell. Man muss in die alte Bloggeroberfläche zurück, erst dann kann man die ausschalten. Hier ein Link dazu, wie es geht:
    http://bscrapt.blogspot.com/2012/01/nochmal-sicherheitsabfrage.html

    AntwortenLöschen
  11. Hallo du wilde Henne :o)

    Fettnäpfchen? Nicht bei mir.....bin selber ein "Fettnäpfchenhüpfer" *g*

    Ich habe keine Ahnung was das für ein Gewächs ist.....kaufte ich vor Jahren beim Schweden.....im Sommer hat es riesengroße Blätter....im Winter die Magersucht.
    Wo kann ich mein heutiges Lunch bestellen?

    Wünsch dir ein schönes Wochenende!!!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  12. Meine Liebe!

    Du bist eine Gewinnerin! 4 Becher-Löffel sind Dein ♥
    Adresse habe ich ja ;o)

    Und grüße das Küken noch mal. Sie war wunderbar!

    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  13. Seeehr schön anzuhören! Du kannst mächtig stolz sein...und das Küken natürlich auch!
    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten oder auch kritischen Kommentar. Beleidigende, braungefärbte-rassistische Beiträge werden jedoch gelöscht.