Sonntag, 5. Februar 2012

Disco Eltern John oder wenn die Alten rocken


Gestern Abend waren wir hier - Jüre Hofer, ein Berner Urgestein in Sachen Disco, lud zu «Eltern John» ein. «Eltern John» ist eine Disco für Leute wie wir (im gesetzeren Alter), die noch richtigen Rock lieben, diesen aber in einer Lautstärke, dass man sich nicht gleich einen Tinitus einfängt.
So führte unser Weg gestern ins «Jardin», einem Hotel im «Breitsch». Für nicht Berner: Der Breitsch ist ein - für «mittelalterliches», kulturell interessiertes Volk - angesagtes Viertel im Norden der Stadt, gute Durchmischung von Wohnen, Gewerbe und Kultur.
Das Hotel Jardin wurde anfangs zwanzigstes Jahrhundert erbaut. Wer mehr über die Geschichte wissen will, findet hier Infos dazu. Jedenfalls gibt es im Jardin einen grossen Saal mit einem wahnsinnigen Leuchter und einer richtigen Discokugel an der Decke. Auf den Tischen stehen Kerzen, es gibt eine richtige Bedienung, die Getränke in richtigen Gläsern serviert und nicht in Plastikbechern.
Voilà - hier kommen ein paar Impressionen von gestern Abend. Man beachte, dass wir auch Tee getrunken haben und temperierte Cola :-o



Kommentare:

  1. Das nenne ich mal Bock auf Rock. Hat bestimmt Spaß gemacht.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. hey, das hört sich nach einem coolen abend an! klasse!
    eine prima neue woche wünscht dir dornrös*chen von kölle in die schwiz!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Wilde Henne,

    Ihr ward also auf "der Rolle", wie man hier so sagt. Nun muß sich bestimmt erholt werden mit Kuschelsocken am Kaminfeuer! Hab´ s gemütlich!

    Es grüßt Dich lieb, die Elke ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten oder auch kritischen Kommentar. Beleidigende, braungefärbte-rassistische Beiträge werden jedoch gelöscht.