Montag, 5. März 2012

Fünf-Frage-Stöckchen


Von Elke vom Blog Botin in der Früh wurden mir 5 Fragen serviert, die ich beantworten soll. Dann darf ich mir auch 5 Fragen ausdenken, die ich an 5 weitere Blogger/innen stellen darf.
Hier also erst mal die Antworten auf die 5 Fragen von Elke:

1. Wie bist Du zum Bloggen gekommen?
Wir haben ein hässliches Bad in orthopädischen Farben. Und weil ich das verschönern wollte, habe ich im Netz Ideen gesucht. Dabei bin auf tolle Wohnbloggs gestossen und irgendwann hat es mich auch gepackt. Das ist die Kurzversion. Die längere kann man hier nachlesen inkl. Bilder gucken vom hässlichen Bad - das übrigens immer noch genauso aussieht.

2. Geld spielt keine Rolle. Welchen Wunsch würdest Du Dir erfüllen?
Einen englischen Rosengarten anlegen, mit allem was dazu gehört. 

3. Was machst Du von Herzen gerne, wenn Du keine Verpflichtungen,
aber genügend Zeit hast?
Im Garten rumkrautern, mit meinen Rosen sprechen, Sträucher schneiden, Rasen mähen, Unkraut zupfen, im Dreck wühlen, säen, pflegen, ernten.

4. Muffins oder Cupcakes? Verrätst Du Dein Lieblingsrezept?
Ich bin voll der Backdepp - echt! Für diese Frage bin ich wirklich die falsche Person. Aber Cupcakes habe ich schon gemacht, aber meist mag ich sie gar nicht essen, weil sie zu süss sind. Das beste Rezept stammt von Doris von Wunderschöne Zeit.
Ich hab sie hier nachgebacken.

5. Welche Jahreszeit macht Dich glücklich und warum?
Der Sommer. Ich mag es, wenn es so richtig heiss ist. Wenn alle Lebewesen matt in den Seilen hängen. Dann liegt so eine Trägheit über allem, alle Hektik ist dann weg.

Und nun meine 5 Fragen:
1. Badenixe, Wandervogel oder Kulturjunkie? Wie verbringst Du Deinen Urlaub?
2. Deine Lieblingslektüre?
3. Selber kochen oder chic essen im Restaurant. Was ziehst Du vor?
4. Was ist Dein Leibgericht - wenn möglich mit Rezept bitte.
5. Frühaufsteher oder Langschläfer?

Meine 5 Fragen stelle ich an

Kommentare:

  1. Das ging ja fix, meine liebe Wilde Henne ♥

    Einen englischen Rosengarten... Wunderschön! Hier bei uns ist es immer so schattig, ich bin froh, daß die Fairys es hier aushalten. Zum Glück mag ich Efeu sehr, sehr gerne und habe die Beetflächen damit zuwachsen lassen. Macht auch viiiiiel weniger Arbeit ;o)

    Ich find´ s schön, so Fragen beantwortet zu bekommen. Dann ist die erste Neugierde gestillt ;o)

    Hab´ eine schöne Woche und sei lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen.......habe gerade Deine Fragen beantwortet.....
    Ganz liebe Grüße schicke ich Dir!
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. meine liebe wilde henne ... wie konntest du auch wissen, dass ich schon seit jugendtagen eine ausgeprägte abneigung gegen jegliche "kettenbrief-aktionen" habe ... ich habe die immer ignoriert ... wahrscheinlich funktionieren diese ganzen schneeball-systeme auch nur wegen mir nicht wirklich ... aber: weil ich dich ja doch sehr mag, will ich zumindest mal eine ausnahme mit der beantwortung der fragen machen ... nur ein wenig geduld ...und ich muss sagen: es war schön, auf diesem wege wieder etwas mehr von dir zu erfahren ... biggi, ♥

    AntwortenLöschen
  4. Huhuuu du Huhn,

    ich habe gerade deine Fragen beantwortet. Viel Vergnügen ;) Und deine Antworten sind super *g*.

    LG von Nicole

    AntwortenLöschen
  5. @all
    Danke euch allen, dass ihr meine Fragen beantwortet habt. Hat Spass gemacht, eure Posts zu lesen :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten oder auch kritischen Kommentar. Beleidigende, braungefärbte-rassistische Beiträge werden jedoch gelöscht.