Montag, 2. Juli 2012

Montagsblick - Woche 27



Wäh... trüb, nass, grau, aber wirklich grau - so hat sich heute um 7.45 Uhr der Himmel präsentiert. So grau, dass die Fotos fast wie Schwarz-Weiss-Bilder wirken. Und mit diesem feuchtwarmen Wetter schiesst der Mais auf dem Feld extrem in die Höhe. Bin mal gespannt, wieviel man von der Industrie in zwei Wochen noch sieht.
Gestern war das Wetter auch so mies - drum bin ich den ganzen Tag mit einem Stapel Bücher im Bett geblieben. Abends einen Topf Spaghetti und dann noch EM-Final gucken.

Kommentare:

  1. Wenn ich aus dem Fenster schaue, sehe ich den gleichen Himmel! Gestern war es so übel......Hagel!!!! AH......unser armes Gemüsebeet!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Im Süd(west)en von Deutschland gab's am Samstagabend z.T. heftige Unwetter, die große Schäden angerichtet haben.
    Das Einzige, worüber ich mich da gefreut habe, waren plattgedrückte Maisfelder...

    twocents

    AntwortenLöschen
  3. @Gisela
    Also hier gab es auch Hagel - bis auf die Fensterbank. Und dort hat es mir meine Geranien zerdeppert. :-(
    @Twocents
    Mittlerweilen ist der Mais bei uns vor dem Haus höher als ich - von mir aus könnte man den auch platt machen - der ist sowieso vergiftet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Gift ist ja der Hauptgrund, weshalb ich das Zeug nicht mag...

      twocents

      Löschen

Ich freue mich über jeden netten oder auch kritischen Kommentar. Beleidigende, braungefärbte-rassistische Beiträge werden jedoch gelöscht.