Montag, 20. August 2012

Montagsblick - Woche 34



Achim heisst die Hochdrucklage, die uns dieses wunderbare Hochsommerwetter beschert. Ich liebe Achim! Letzte Nacht sank bei uns das Thermometer nicht unter 22 Grad, gestern Abend um 21 Uhr zeigte es immer noch 32 Grad an. Hervorragend. Das ist mein Wetter. Ich kann zwar nicht an der Sonne liegen und schleiche wie jedes andere normal funktionierende Lebewesen dem Schatten nach. Aber ich mag diese Hitze. Kalt und trüb ist es schon bald wieder für einige Monate, deshalb geniesse ich jeden Sommertag umso mehr.
Dem kleinen Kerl auf den folgenden Bild war es offenbar draussen auch zu heiss. Als der Junghahn am Samstag gegen Mitternacht nach Hause kam und die Haustür öffnete, hüpfte der Frosch vor ihm ins Haus und schnurstracks in die Küche. Wir haben ihn dann eingefangen und nächtens zu Nachbars Teich gebracht.

Kommentare:

  1. Ich mag die Hitze auch.
    Vor allem im Urlaub ;-)

    Machst Du Blogpause?
    Gibt es gar nix zu essen?

    LG, Peter

    AntwortenLöschen
  2. @Peter
    Urlaub - Du bist gut. Ich koche sehr wohl. Du bist bloss im falschen Blog - gekocht wird hier: http://wildespoulet.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten oder auch kritischen Kommentar. Beleidigende, braungefärbte-rassistische Beiträge werden jedoch gelöscht.